ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Die Leistungen von Künstlergruppe Pielachtal & Kunstlounge gegenüber den Nutzern beziehen sich auf die Präsentation der Waren einzelner Produzenten, die Abwicklung des Bestell- und Bezahlungsvorgangs sowie die Organisation des Versandes der Produkte.

Produktbilder, welche zur Beschreibung der Ware verwendet werden, sind Beispielfotos. Diese stellen nicht in jedem Fall den Artikel naturgetreu dar, sondern dienen der Veranschaulichung. Je nach verwendetem Bildschirm, können insbesondere Farben und Größen unterschiedlich dargestellt werden. Maßgeblich ist die Beschreibung des jeweiligen Artikels. Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennen Sie die AGB in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung an. 
Bestellbedingungen des Käufers die diesen AGB widersprechen werden nicht akzeptiert.  Das Warenangebot im Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher im Sinn des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG), die ihren gewöhnlichen Aufenthalt und eine Lieferadresse in Österreich haben.


Vertragsabschluss 

Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Künstlergruppe Pielachtal & kunstlounge bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Erwerb angebotener Produkte richten sich ausschließlich nach den allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Bestellzeitpunkt gültigen Fassung. Bitte beachten sie, dass alle Mengen nur begrenzt zur Verfügung stehen und die verfügbare Menge welche bei den Angeboten ausgewiesen ist vom tatsächlichen Lagerbestand abweichen kann.

Das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages stellt vielmehr der Käufer, indem er  nach vollständigem Ausfüllen der Bestellseite die Bestellung durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ schickt, bzw. eine Bestellung  per email abgibt. Email: kuegru.pielachtal@gmx.at. Der Käufer bleibt an diese Bestellung 1 Woche gebunden, d h. der Vertrag kommt erst verbindlich zustande, wenn Ihre Bestellung innerhalb dieser Frist  angenommen wird.
Nach der Bestellung erhalten Sie durch eine automatisierte E-Mail eine Bestätigung über den Eingang der Bestellung  (Bestellbestätigung). Sollte   Ihre Bestellung mangels Warenverfügbarkeit nicht angenommen werden  können oder der Vertrag aus sonstigen Gründen nicht zustande kommen, wird dies umgehend an Sie weitergeleitet.

Eventuelle Vorauszahlungen werden rückerstattet.
 

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14(vierzehn) Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen  oder die Waren nach Erhalt der Lieferung an folgende Adresse retournieren:

 

Treffpunkt Kunstlounge

Schulstrasse 2

3200 Ober-Grafendorf

email.: kuegru.pielachtal @gmx.at

 

Widerruf und seine Folgen:

Die Ware muss in ordnungsgemäßen Zustand und auf eigene Gefahr und Kosten retourniert werden.

Bei Produkten welche Gebrauchsspuren aufweisen oder in einem nachweislich schlechteren Zustand an uns retourniert werden, werden Manipulationsspesen an den Kunden verrechnet.

Hinweis:

Sie haben kein Widerrufsrecht bei Verträgen über Waren, die nach Kundenwunsch angefertigt wurden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde.

 

Lieferung:

Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb Österreichs  an die in der Bestellung angegebene Lieferadresse. Die Lieferfrist beträgt dabei 7 Werktage (an Samstagen, Sonntagen und an regionalen sowie gesamtösterreichischen Feiertagen erfolgt keine Zustellung).  Der Nutzer ist für die Annahme der Lieferung selbst verantwortlich. Falls er zum Zeitpunkt der Lieferung nicht erreichbar ist oder keine Alternativzustellung möglich ist, trägt er das alleinige Risiko, dass die Ware durch sein Verschulden verdirbt. Eine Rückvergütung der aus diesem Grund verdorbenen Ware ist hiermit ausgeschlossen. Kann die Ware nach zwei Zustellversuchen auf Grund von fehlender Anwesenheit eines Empfängers weiterhin nicht zugestellt werden, so wird die Ware an uns retourniert. Beantragt der Kunde danach eine Neuzustellung der Ware, so werden ihm € 19,90 für Rückholauftrag, Neuversand und zusätzliche Bearbeitung in Rechnung gestellt.
  
Zahlung
Die Zahlung ist mittels Vorauskasse zu begleichen
 
  
Preise
Alle Preise beinhalten die jeweilige anwendbare Mehrwertsteuer .

Gemäß §6 Abs.1 Z27 UStG Kleinunternehmer wird keine MwSt. ausgewiesen.
   
Eigentumsvorbehalt

 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Künstlergruppe Pielachtal & Kunstlounge und des jeweiligen Herstellers.

 

Mängelhaftung
Künstlergruppe Pielachtal & Kunstlounge leistet ganz nach den gesetzlichen Bestimmungen Gewähr für die Mangelfreiheit zum Zeitpunkt der Warenlieferung. Für die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche gelten natürlich die gesetzlichen Fristen. Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, so ist dieser möglichst bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden  bekannt zu geben. Sollten diese beanstandeten Mängel berechtigt sein, so wird entweder eine Verbesserung vorgenommen oder kostenfreier Ersatz geliefert. Dafür ist eine angemessene Frist einzuräumen. Kommt ein Austasch oder eine Verbesserung auf Grund von zu hohem Aufwand, Fristverzug oder Unzumutbarkeit nicht in Betracht, so hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, Anspruch auf Aufhebung des Vertrages. Ein Betrug in dieser Sache wird strafrechtlich angezeigt.


Haftung
Künstlergruppe Pielachtal & Kunstlounge übernimmt die Präsentation, die Bestell- und Bezahlabwicklung sowie die Organisation des Versandes jener Produkte, die von den einzelnen Produzenten in deren Shop angeboten werden.

 

Rechtswahl und Gerichtsstand
Für die Vertragsbeziehung gilt österreichisches Recht. Für den Gerichtsstand gelten die gesetzlichen Vorschriften.
 
Salvatorische Klausel
Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder unzulässig sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit der gesamten Künstlergruppe&Kunstlounge AGB nach sich.
Die unzulässige oder unwirksame Bestimmung wird durch eine Regelung ersetzt, die gemäß österreichischem Recht dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder unzulässigen Regelung am nächsten kommt.